Selbst-Liebe,
Selbst-Annahme & Co.

Wochenendseminar, Freitag 18–22 Uhr, Samstag 12–18 Uhr, Termin siehe Aktuelles

Albert Einstein sagte einmal: „Jeder ist ein Genie! Aber wenn du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann,
wird er ein Leben lang glauben, er sei dumm.“

Wir wuchsen heran und glaubten häufig zunächst was uns andere bewertend über uns sagten, introjizierten,
mit welcher eigenen Brille und Zeitgeist sie auf uns schauten.

Unsere Gaben und Talente sind einmalig, unterschiedlich und gleichwertig.
Wir alle sind einzigartig vielfältig in unserer Verschiedenheit.

Kannst du dich für alles lieben wie du bist, mit allen Erfahrungen bisher in
deinem Leben, die dich zu dem Menschen gemacht haben, die/der du jetzt bist?

Wenn wir lernen uns selbst zu lieben, öffnet sich die Fähigkeit der Selbstliebe, Akzeptanz und Selbstannahme. Eine wichtige Voraussetzung eines gesunden, selbstbestimmten Lebens.

Liebe ist die natürlichste und stärkste Emotion die uns berührt.

In Rück-Verbindung zu uns selbst ist es daher gut zu wissen, wer du bist, wofür dein „inneres Feuer“ brennt, übend dich selbst zu lieben – so wie DU bist. Bedingungslos.

Wir widmen uns an diesem Wochenende mit diversen Methoden diesem komplexen Thema, reflektieren uns selbst, lernen hinzu den Weg der Selbstliebe, Selbstannahme in Freundlichkeit vertiefend mit uns selbst zu gehen.

Lass‘ dich überraschen, was es zu entdecken gibt!
Bitte bequeme Kleidung mitbringen, warme Socken, Zeit und Muße auf der Entdeckungsreise zu dir selbst.

 

Anmeldung:

blume

Bildungsverein Hannover
Tel. 05 11/34 41 44
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsort:
Praxis Doris Gongala
Kronenstr. 14 (Hofgebäude)
30161 Hannover
Tel.: 0511/35 34 999